Ablauf des Treffens

Präsidentschaftswahlen: Ergebnisse des ersten Wahlgangs (22. April 2007)
Die Ergebnisse des ersten Wahlgangs der Präsidentschaftswahlen können auf der Website des Innenministeriums eingesehen werden.

Nicolas Sarkozy und Ségolène Royal werden sich gegen die zweite Runde der Präsidentschaftswahlen stellen, die am 6. Mai stattfinden wird.

Fokus auf die nationalen Wahlen in Frankreich und Deutschland
Die Franzosen wählen im Mai den neuen Präsidenten der Republik und erneuern im Juni die Nationalversammlung. In Deutschland fanden die letzten Parlamentswahlen am 18. September 2005 statt. Wie werden diese Wahlen in Frankreich und Deutschland durchgeführt?
Geschwindigkeitsweltrekord für den TGV-Est (3. April 2007)
Der TGV-Est erreichte 574,8 km/h und übertraf damit den bisherigen TGV-Rekord von 515,3 km/h aus dem Jahr 1990. Ab dem 10. Juni 2007 wird er täglich mit 320 km/h auf der Strecke Paris – Baudrecourt/Metz verkehren und die französische Hauptstadt in 3h45min mit Frankfurt und Stuttgart verbinden.
Treffen zwischen Catherine Colonna und Reinhard Silberberg (Paris, 27. März 2007)
Frau Catherine Colonna, Delegierte Ministerin für Europäische Angelegenheiten, empfing am Dienstag, den 27. März, um 13.00 Uhr am Quai d’Orsay den deutschen Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Reinhard Silberberg.
Europa feiert seinen 50. Jahrestag (25. März 2007)
Am 25. März 2007 feierten wir den 50. Jahrestag der Grundsteinlegung der Europäischen Union, die heute 27 Mitgliedstaaten zählt. Vor fünfzig Jahren unterzeichneten in Rom Belgien, Deutschland, Frankreich, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande die Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft und von EURATOM.
Besuch des Ministerpräsidenten von Thüringen in der Picardie (18.-20. März 2007)
Der thüringische Ministerpräsident Dieter Althaus besuchte vom 18. bis 20. März 2007 auf Einladung des Präsidenten des Regionalrates der Picardie, Claude Gewerc, die Partnerregion Picardie. Die Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung durch den Ministerpräsidenten von Thüringen und den Präsidenten des Regionalrats der Picardie war der Höhepunkt dieser Konsultationen.
Beratungen der Oberbürgermeister von Frankreich und Deutschland zur Integrationspolitik und Chancengleichheit (Stuttgart, 15. und 16. März 2007)
Mehr als 100 Akteure aus Deutschland, Frankreich und der Europäischen Union nahmen am 15. und 16. März 2007 an den Konsultationen der Oberbürgermeister von Frankreich und Deutschland zum Thema „Steuerung der Integrations- und Gleichstellungspolitik auf kommunaler Ebene“ im Haus der Wirtschaft in Stuttgart teil. Während dieser Konferenz wurde der Präsentation von Erfahrungen und Programmen, die in den Städten Avignon, Essen, Hamburg, Lille, Marseille und Stuttgart durchgeführt wurden, ein wichtiger Platz eingeräumt.
Überreichung des deutsch-französischen Geschichtslehrbuchs an den kroatischen Präsidenten Mesić (Zagreb, 6. März 2007)
Die Botschafter Frankreichs und Deutschlands in Kroatien, Herr François Saint-Paul und Herr Hans Jochen Peters, übergaben am 6. März 2007 dem Präsidenten der Republik Kroatien, Herrn Stjepan Mesić den ersten Band des deutsch-französischen Geschichtslehrbuchs, das seit Beginn des Schuljahres 2006 in französischen und deutschen Schulen eingesetzt wird.
Frankreich und Deutschland müssen eine treibende Kraft in der europäischen Forschung bleiben – Ministerin Schavan in Paris (6. März 2007)
Im Rahmen ihrer Reise in die französische Hauptstadt traf die deutsche Bundesministerin für Bildung und Forschung, Dr. Annette Schavan, am 6. März 2007 mit dem französischen Minister für Bildung, Hochschule und Forschung, Gilles de Robien, und dem Ministerdelegierten für Hochschule und Forschung, François Goulard, zusammen. In einer Rede vor der Pariser Industrie- und Handelskammer sprach sie über die deutsch-französische Forschungszusammenarbeit.
Deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit in Nicaragua (1. März 2007)
Am 1. März 2007 trat ein deutscher Kulturdirektor sein Amt bei der Alliance Française de Managua an. Am 29. Januar hatten der Präsident der Alliance Française und der Präsident des Deutsch-Nicaraguanischen Kulturvereins ein entsprechendes Abkommen geschlossen. Diese Ernennung ist das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative der französischen und deutschen Botschaften in Nicaragua.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.